Worktop Express DE Information Guides > Auf den Punkt gebracht: Wie man Echtholzarbeitsplatten schleift

Auf den Punkt gebracht: Wie man Echtholzarbeitsplatten schleift
Aug 10

Wie man Echtholzarbeitsplatten schleift.

Falls Sie eine Do-it-yourself-Arbeitsplatte von uns kaufen (diejenigen, die nicht mit unserem Fabrikationsservice verändert wurden), sind Sie vielleicht der Annahme, dass viel Arbeit vor der Installation anfällt. Aber keine Sorge, wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass dies nicht der Fall ist.

Unsere Arbeitsplatten werden standardmäßig mit 150er Körnung geliefert, was eine angenehme Glätte schafft (der Industriestandard ist nur 120 Korn). Das bedeutet, das einzige, was Sie vor der Installation machen müssen, ist mehrere Schichten von Rustins Dänisches Öl aufzutragen.

Wir verstehen, dass unsere Kunden gerne Ihre Arbeitsplatte ein weiteres Mal vor oder nach der Installation oder alternativ in Zukunft als Teil Ihres Pflegeprogramms abschleifen möchten. Daher dachten wir es wäre hilfreich einige zusätzliche Ratschläge zum Abschleifen von Massivholzarbeitsplatten für ein perfektes Finish zu geben.

Falls Sie überlegen Ihre Arbeitsplatte vor der Installation per Hand zu schleifen, empfehlen wir die Arbeitsplatte 48 Stunden lang im Installationsraum ruhen zu lassen. Somit kann sie sich an das neue Klima gewöhnen (die Arbeitsplatte erfährt eine Reihe an unterschiedlichen Bedingungen während des Transports).

Sie können die Arbeitsplatte entweder per Hand schleifen oder einen Schwingschleifer verwenden. Wir empfehlen jedoch nicht die Verwendung einer Bandschleifmaschine, da es sich hiermit als sehr schwierig gestaltet ein ebenes Finish zu erzielen. Falls Sie eine Bandschleifmaschine verwenden, sollte diese nur als Vorstufe zum manuellen Schleifen dienen.

Bitte achten Sie darauf bei jedem Schleifen einen angemessenen Gesichtsschutz zu tragen. Da einige Holzsägespäne Allergien hervorrufen können, ist es außerdem notwendig einen Augenschutz zu tragen.

Beginnen Sie mit einem 150er – 180er Schleifpapier und schleifen Sie die gesamte Arbeitsplatte inklusive der Ecken ab. Wenn Sie die ganze Arbeitsplatte behandelt haben, verwenden Sie ein Tuch und einen Staubsauger, um die Sägespäne von der Arbeitsplatte und der Umgebung zu entfernen.

Sie können nun mit einem feineren Schleifpapier weitermachen und die Prozedur wiederholen. Für das glatteste Finish empfiehlt es sich, die Arbeitsplatten drei bis vier Mal abzuschleifen (mit bis zu 400er Schleifpapier).

Wenn Sie zufrieden mit Ihrem Finish sind, empfehlen wir die Sägespäne auf der Arbeitsplatte und Umgebung aufzusaugen. Wischen Sie dann die Arbeitsplatte mit einem feuchten, fusselfreien Tuch ab, um den restlichen Staub zu entfernen.

Eine der besten Eigenschaften einer hochqualitativen Holzarbeitsplatte liegt darin , dass kleine Stöße und Kratzer schnell entfernt werden können. Falls es zu solch einem Ereignis kommt, können Einem Schleifen und Ölen sehr gelegen kommen (oftmals reicht beides aus, um das wunderschöne Finish wiederherzustellen). Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unseren Info-Guide ‘Wie man kleine Kratzer und andere Makel auf einer Echtholz-Arbeitsplatte ausbessert‘.

Und zum Schluss…

Beim Schleifen von Arbeitsplatten jeglicher Art denken Sie bitte immer daran mehrere Schichten an Öl auf die Fläche und Ecken (besonders die Außenkanten) aufzutragen, nachdem Sie mit dem Schleifen fertig sind. Um herauszufinden, was benötigt wird, um Ihre Arbeitsplatte zu ölen, lesen Sie bitte unseren Info-Guide ‘Auf den Punkt gebracht: Ölen von Arbeitsplatten, ein Info-Guide von Worktop Express‘.

Bitte beachten Sie: Dieser Info-Guide wurde ursprünglich am 28. April 2016 veröffentlicht und am 10. August 2017 aktualisiert, um zusätzliche Informationen bereitzustellen.

« Klicken Sie hier, um mehr Info-Guides zu lesen

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ich stimme zu, dass Worktop Express GmbH die persönlichen Daten, die ich bereitgestellt habe, für eine Antwort auf meinen Kommentar oder meine Anfrage verwenden darf und, dass dieser Kommentar zusammen mit meinem Namen auf dieser Webseite veröffentlicht wird.
Falls Sie es wünschen, dass Ihr Kommentar entfernt wird, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns kontaktieren. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unten in der Fußzeile für weitere Informationen.