Worktop Express DE Information Guides > Arbeitsplatten-Verbindungen: Ein Info-Guide von Worktop Express

Arbeitsplatten-Verbindungen: Ein Info-Guide von Worktop Express
Sep 13

Standardgemäß sind die Oberflächen aller bei Worktop Express verfügbaren Holzarbeitsplatten mit 150er Körnung geschliffen und mit eckigen Kanten versehen. In vielen Fällen müssen die Arbeitsplatten vor Einbau nur noch mit einigen Schichten Öl bestrichen und ggf. leicht angeschliffen werden. Wenn Sie mehrere Arbeitsplatten miteinander verbinden, oder eine extra breite Arbeitsfläche erstellen möchten, sollten Sie über die verfügbaren Verbindungsmöglichkeiten Bescheid wissen.

Verbindung auf Stoß

Wenn Sie zwei Holzarbeitsplatten in einem rechten Winkel miteinander verbinden wollen, ist die Verbindung auf Stoß die bevorzugteste Methode. Diese Variante gibt Ihnen die Möglichkeit zwei Arbeitsplatten nahezu nahtlos miteinander zu verbinden, ohne dabei die Maserung des Holzes zu unterbrechen und trotzdem sicherzustellen, dass das Holz sich ohne Splittern und Verbiegen ausdehnen bzw. zusammenziehen kann.

Aussparungen für die Verbindungsschrauben werden an der Unterseite der Arbeitsplatten ausgefräst. Diese von oben nicht sichtbare Verbindung macht es einfach zwei Arbeitsplatten miteinander zu verbinden und kann ohne professionelle Hilfe durchgeführt werden. Neben den Ausfräsungen und den Schrauben benötigen Sie nur noch ein Dichtungsmittel, um den Stoß zwischen den zwei Arbeitsplatten zu versiegeln. In unserem Arbeitsplatten Installations-Kit befinden sich alle hierfür notwendigen Materialien.

Sie möchten Arbeitsplatten nach Maß bestellen und mehr über eine arbeitsplatten-Verbindung erfahren? Besuchen Sie unsere Fabrikationsservice-Seit:

Die Verbindung auf Stoß ist ideal zum Verbinden von zwei oder mehr Arbeitsplatten in einer L- oder U-förmigen Küche.

Flachdübelverbindung

Wenn Sie Arbeitsplatten mit einer Breite von mehr als 960mm für eine Frühstücksbar oder Kücheninsel herstellen möchten, werden Sie wahrscheinlich zwei Arbeitsplatten mit Flachdübeln (‚Lamellos‘) verbinden müssen.

Bei dieser Art von Verbindung werden Schlitze in die Seiten der Arbeitsplatte gefräst, in welche Flachdübel aus Holz eingesetzt werden, die der Verleimung mehr Stabilität verleihen. Wird die Verbindung richtig durchgeführt, ist diese nicht zu sehen. Achten Sie darauf, dass die Breite der einzelnen Stäbe gleich ist.

Die perfekte Flachdübelverbindung ist kein einfacher Prozess. Daher empfehlen wir Ihnen sich Hilfe durch unseren Fabrikationsservice zu holen, wenn Sie eine extra große Arbeitsplatte benötigen.

Wenn Sie eine extra breite Arbeitsplatte benötigen ist die Flachdübelverbindung ideal geeignet um zwei Arbeitsplatten miteinander zu verbinden.

Wenn Sie nach Inspirationen suchen, empfehlen wir Ihnen den Besuch unserer Arbeitsplatten-Galerie, in der Sie auch Fotos von Küchen unserer Kunden finden können.


Außerdem könnten Sie folgende Guides interessieren:

Hinweis: Dieser Info-Guide wurde ursprünglich am 23. März 2017 veröffentlicht und am 13. September 2018 aktualisiert, um zusätzliche Informationen hinzuzufügen

« Klicken Sie hier, um mehr Info-Guides zu lesen

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ich stimme zu, dass Worktop Express GmbH die persönlichen Daten, die ich bereitgestellt habe, für eine Antwort auf meinen Kommentar oder meine Anfrage verwenden darf und, dass dieser Kommentar zusammen mit meinem Namen auf dieser Webseite veröffentlicht wird.
Falls Sie es wünschen, dass Ihr Kommentar entfernt wird, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns kontaktieren. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unten in der Fußzeile für weitere Informationen.