EinkaufswagenKasse
Arbeitsplatten
Massivholz
Laminat
Compact
Acryl
Zubehör
Muster
Maßanfertigung  -25%
Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop sowie über alle anderen Kanäle, wie z.B. per Telefon oder E-Mail, gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich an Verbraucher und Unternehmer.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Worktop Express GmbH.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache: Deutsch

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Worktop Express GmbH, Alfred-Nobel-Straße 17, 68519 Viernheim, Deutschland zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Montag - Freitag, 9.00 - 16.00 Uhr. Falls Sie Ihre Bestellung selbst bei uns abholen wollen, muss der Termin zur Abholung mindestens einen Tag im Voraus gebucht werden. Sie können Ihre Bestellung von Montag bis Freitag 9.00 - 16.00 Uhr in unserem Depot in Viernheim abholen. Arbeitsplatten, die selbst abgeholt werden, sind unverpackt. Die Verpackung von Arbeitsplatten kostet 10€ pro Stück.

Wir liefern nicht an Packstationen.

Bitte vereinbaren Sie keine Termine mit Handwerkern und entfernen Sie auch nicht Ihre aktuellen Arbeitsplatten, bevor die Ware von Ihnen angenommen und geprüft wurde, falls es aus unvorhersehbaren Gründen zu einer Lieferverzögerung kommt.

Sollte eine Lieferung am geplanten Liefertag nicht zustellbar sein aufgrund von Abwesenheit des Kunden, so ist dieser verantwortlich für die Kosten einer erneuten Auslieferung der Ware. In den meisten Fällen bedeutet das, dass eine Nachlieferung zur Bestellung hinzugefügt und bezahlt werden muss. Bitte beachten Sie: Wenn eine 'Kostenlose Lieferung' - Aktion gültig ist, dann gilt diese nur für den ersten Zustellungsversuch. Nachlieferungen werden zum vollen Preis berechnet.

Wichtiges zur Lieferung ‚frei Verwendung‘:

Frei Verwendung bedeutet eine Verbringung der Ware bis an den Ort, an dem sie verwendet, verarbeitet oder gewünscht wird. Generell erfolgt die Lieferung bis in einen Raum Ihrer Wahl im Erdgeschoss.

Eine Lieferung in höhere Stockwerke birgt Risiken, gegen welche die Lieferanten nicht versichert sind. Hierbei muss eine Gefahr für Dritte oder Sachschäden vermieden werden.

Aus Gründen versicherungs- und arbeitsschutzrechtlicher Vorgaben liegt es allein im Entscheidungsbereich der Fahrer, ob es möglich ist, die Arbeitsplatte durch das Treppenhaus zu befördern.

Die Lieferanten dürfen unter anderem nicht:

  • Platten über den Kopf heben
  • Platten in einer Hand tragen
  • Platten durch Fenster schieben
  • Platten durch das Treppenauge befördern
  • Platten über den Balkon hochreichen

Sollte einer dieser Punkte bei der Auslieferung der Ware eintreten, so darf diese Ware nicht durch das Treppenhaus befördert werden.

Sollte die Lieferung nicht möglich sein, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Die Ware bleibt im Treppenhaus stehen und Sie befördern die Ware mit Hilfe selbst
    • Eine Erstattung der Lieferkosten ist in diesem Fall nicht möglich
  • Alternativ können Sie auch die Annahme verweigern und somit eine Retoure einleiten
    • In diesem Fall tragen Sie die die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von höchstens ca. 70 EUR.

Alle Lieferdetails auf dieser Website gelten nur für Auslieferungen innerhalb Deutschlands, bei Lieferungen ins Ausland wird ein Aufpreis erhoben.

6. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

SEPA-Lastschriftverfahren

Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt vor Versand der Ware. Die Frist für die Vorabankündigung über das Datum der Kontobelastung (sog. Prenotification-Frist) beträgt 0 Tage.

PayPal

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofort by klarna

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Barzahlung bei Abholung

Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar. Sie können Ihre Bestellung von maximal 500€ bei Abholung bar bei der oben angegebenen Adresse bezahlen. Bitte verwenden Sie bei größeren Beträgen eine unserer anderen Zahlungsmethoden. Bitte beachten Sie zudem, dass wir keine 200€ oder 500€ Geldscheine akzeptieren können.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

Bei gebrauchten Waren gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Worktop Express GmbH, Alfred-Nobel-Straße 17, 68519 Viernheim, Deutschland, info@worktop-express.de, Telefon: 06204 935 33 33) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von höchstens ca. 70 EUR. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Sollte die Bestellung einer Maßanfertigung, deren Produktion noch nicht begonnen wurde, für die aber eine Zeichnung erstellt wurde, widerrufen werden, wird ein Betrag von 25 % des Auftragswerts, jedoch mindestens 50 Euro, fällig. Die Erstellung einer Zeichnung ist eine Dienstleistung von Worktop Express, welche berechnet werden muss.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An Worktop Express GmbH, Alfred-Nobel-Straße 17, 68519 Viernheim, Deutschland, info@worktop-express.de
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit FÖHLISCH Rechtsanwälte.

10. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

11. Preise

Für die Waren werden die Preise in Rechnung gestellt, die zum Zeitpunkt der Bestellung durch einen Kunden auf unseren Produktseiten angezeigt werden. Sie schließen die Mehrwertsteuer mit ein. Die Preise sind gültig zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Die Bestellungen werden zu den jeweils angegebenen gültigen Preisen abgewickelt. Anderenfalls werden Sie im Fall unerwarteter Preisänderungen unterrichten und gefragt, ob Sie mit der Bestellung fortfahren wollen.

Der Kunde übernimmt das Risiko der Eignung und wird Eigentümer nach Erhalt der vollständigen Zahlung und Eingang der frei verfügbaren Mittel.

12. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Universalschlichtungsstelle des Bundes am Zentrum für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.universalschlichtungsstelle.de. An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen.

AGB erstellt mit rechtstexter.de.