Worktop Express DE Blog > Ideen zur Gestaltung einer Thekenplatte aus Holz

Ideen zur Gestaltung einer Thekenplatte aus Holz
Aug 14

In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen, hochwertigen Holzarbeitsplatten. Holz ist unglaublich vielseitig und neben der Verwendung als Küchenarbeitsfläche kann dieses beispielsweise auch zu einer Thekenplatte aus Holz verarbeitet werden. Die Verwendung von Holz als Arbeitsplatte hat vielerlei Gründe, nicht zuletzt seine unvergleichbare, natürliche Schönheit, der robuste Charakter und Langlebigkeit mit der richtigen Pflege. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Ideen auf, wie Sie Ihre perfekte Theke bauen können.

Separate Frühstücksbar als Anhang

Holz ist ein Naturprodukt, das schnell zum Mittelpunkt eines Raumes wird. Mit der richtigen Inszenierung und der Kombination unterschiedlicher Materialien, können Sie mit Ihrer Holzplatte ein echtes Herzstück schaffen. Durch die Wahl von kontrastierenden Farbtöne können Sie außerdem einen dramatischen Touch erzeugen, der die natürliche Schönheit von Holz noch mehr hervorhebt. Hierfür schlagen wir vor eine extra Thekenplatte am Ende der Arbeitsfläche hinzuzufügen, die somit als Frühstücksbar dienen kann. Unsere Besteller Arbeitsplatte Iroko ist hierfür besonders beliebt. Dieses exotische Holz besitzt anfangs einen hellen Farbton, der mit der Zeit zu einem warmen Bronzeton nachdunkelt und verleiht jedem Raum ein luxuriöses Aussehen.

Sollten Sie ein einheitlicheres Aussehen bevorzugen, können Sie die Thekenplatte im selben Material bzw. im selben Farbton wie die restlichen Arbeitsplatten wählen. Aufgrund seiner ebenmäßigen Maserung, eignet sich für dieses Vorhaben besonders gut eine Arbeitsplatte aus Ahorn. Dieses Holz ist sehr hell und reflektiert hereinkommendes Licht, was zu einer warmen Atmosphäre führt.

Arbeitsplatte mit Überhang

Während wir im ersten Teil vorschlagen eine Theke als separate Arbeitsplatte anzufertigen, ist die folgende Variante eine Option für alldiejenigen, die fließende Übergänge lieben. Anstatt die Arbeitsplatte und Küchentheke getrennt voneinander zu verbauen, lässt sich ein Überhang ganz einfach als Theke benutzen. Die Lösung ist besonders gut geeignet, wenn Sie eine kleinere Küche haben, da nicht viel extra Platz benötigt wird. Die Barhocker können ganz einfach unter die Theke geschoben werden. Hierfür eignet sich eigentlich jede unserer Holzarbeitsplatten, je nachdem, welchen Stil Sie bevorzugen. Für klassische Küchen ist Eiche eine großartige Wahl. Der einzigartige Charakter der Maserung macht diese Holzart zu einem allzeit beliebten Klassiker.

Wenn Sie hingegen eine dunkle, intensive Arbeitsplatte suchen, die als Kontrast zu einer hellen Küche dienen soll, können wir unsere Arbeitsplatte Amerikanischer Nussbaum oder unsere dichteste Variante, die Arbeitsplatte Wenge empfehlen. Wir sind uns sicher, dass in unserem Sortiment für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Doch bitte beachten Sie: Sollte Ihr Überhang länger als 300mm sein, empfehlen wir die Verwendung eines Tischbeins als Unterstützung der Arbeitsplatte.

Zu guter Letzt…

Egal für welche Inszenierung Ihrer Thekenplatte Sie sich entscheiden, unser Fabrikationsservice bietet Ihnen die Möglichkeit die Arbeitsplatte ganz nach Ihren Wünschen anzupassen. Verwenden Sie hierfür einfach unseren Arbeitsplatten-Konfigurator oder senden Sie uns eine Skizze Ihrer Arbeitsplatte an [email protected] und wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.



« Klicken Sie hier, um mehr Blogeinträge zu lesen

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ich stimme zu, dass Worktop Express GmbH die persönlichen Daten, die ich bereitgestellt habe, für eine Antwort auf meinen Kommentar oder meine Anfrage verwenden darf und, dass dieser Kommentar zusammen mit meinem Namen auf dieser Webseite veröffentlicht wird.
Falls Sie es wünschen, dass Ihr Kommentar entfernt wird, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns kontaktieren. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unten in der Fußzeile für weitere Informationen.