Sehr schnelle
Abwicklung
Lieferbar in 2-6 Werktagen
Lieferung
Frei Haus
Bundesweit ab 1000€ Bestellwert
Erfahrene
Verkäufer
Kaufen Sie mit Vertrauen

Worktop Express DE Information Guides > Auf den Punkt gebracht: Alles über Eiche-Arbeitsplatten, ein Informations-Guide von Worktop Express

Auf den Punkt gebracht: Alles über Eiche-Arbeitsplatten, ein Informations-Guide von Worktop Express
Apr 11

Willkommen bei unserem Eiche-Guide. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über unsere Arbeitsplatten aus Eiche – ein bisschen über die Natur, den Ursprung und die Herstellung dieser Küchenarbeitsflächen – sowie einen kurzen Einblick in die Geschichte dieses herrlichen Holzes.

Ästhetik

Zunächst einmal etwas über die Ästhetik der Eiche. Es dürfte bekannt sein, dass Eiche bemerkenswert belastbar und strapazierfähig ist. Aber einer der wichtigsten Gründe für das Einbauen dieses Holzes in Ihre Küche ist das Aussehen! Die zart goldene Farbe und die natürlichen Merkmale machen Eiche zu einem Blickfang.

Das Beste von Allem: Jede unserer Arbeitsplatten ist wirklich einzigartig! Mit einer charakteristischen Maserung, die sich von anderen Holzarten unterscheidet.

Wenn Sie interessiert sind sich einige unserer maßgeschneiderten Arbeitsplatten anzusehen, werfen Sie einen Blick in unsere Galerie.

Art des Holzes und Maserung

Unsere massiven Eiche-Arbeitsplatten haben eine charakteristische Maserung und viel Charme.

Alle Worktop Express Holz-Arbeitsplatten (Ausnahmen: Bambus und Karamell Bambus, da Bambus ein Gras ist) sind aus Hartholz hergestellt. Der Begriff „Hartholz“ kann etwas verwirrend sein: Einige Weichhölzer sind ebenso “hart” wie Harthölzer. Was jedoch viele Harthölzer von der Kategorie der Weichhölzer unterscheidet, ist die einzigartige Zellstruktur, welche einen riesigen Teil beim Kreieren einer fantastischen Maserung ausmacht. In Hartholz kommen zum Beispiel Gefäßelemente vor, die bei Weichhölzern fehlen. Diese länglich verlaufenden Zellen sind größer als die umliegenden Zellen und hinterlassen beim Schneiden kleine Verwahrungslücken, auch Poren genannt, im Holz. Die Streuung dieser Poren geben dem Hartholz sein unverwechselbares Aussehen und seine charakteristische Maserung.

Die Größe der Poren hat ebenfalls eine Bedeutung für das Erscheinungsbild der Maserung. Unsere Standard-Eiche hat große Poren und eine offene, grobe Maserung (im Gegensatz zu unserer Premium Eiche, die eine engere, geschlossene und gradlinigere Maserung aufweist). Offene Maserungsmuster sind für das bloße Auge besser zu erkennen und geben der Oberfläche, zusätzlich zum rustikalen Charme der Arbeitsplatte, eine strukturelle Qualität.

Obwohl Arbeitsplatten aus Eiche und der Premium Eiche-Variante viele “angeborene” Reize teilen, gibt es doch wichtige Unterschiede zu beachten, wenn es um die Maserungsstruktur und Muster geht. Von daher finden wir es richtig, beide Arten der Arbeitsplatten anzubieten. Anbieter, die nur eine Holzklasse anbieten, bieten ihren Kunden keine Wahlmöglichkeiten. Wir haben eine spezielle Auswahl für Kunden, die nach einem einladendem, idyllischem Aussehen (Eiche) oder einem eleganteren, einheitlichen Aussehen (Premium Eiche) suchen.

Die charakteristische Maserung einer Arbeitsplatte aus Eiche, Ihre Vielzahl an natürlichen Merkmalen und die auftretenden Farbvariationen kreieren das schöne “Country-Finish”, welches in traditionell wie auch modern designten Küchen heiß begehrt ist.

Ursprung und Herstellung

Wie bei allen Gattungen der holzertragenden Bäume sind einige Spezies für den Bau beliebter als andere. Hier bei Worktop Express beschaffen wir nur die härtesten und schönsten Hölzer für unsere Eiche Blockarbeitsplatten.

Die europäische Eiche ist bekannt für ihre reicheren Maserungsmuster im Gegensatz zur amerikanischen Eiche. Zudem hat sie auch deutlich weniger Schwachstellen.

Unsere Eiche kommt aus nachhaltigem Anbau und wird ausschließlich in Europa hergestellt. Das hat deutliche ökologische Vorteile beim Fördern der Nachhaltigkeit und spart Flugmeilen ein (Reduzierung des Carbon-Fußabdruckes), während es uns erlaubt dieses wirklich robuste und attraktive Holz für unsere massiven Eiche-Arbeitsplatten zu verwenden.

Unsere Fachkenntnisse über Ursprung und Herstellung erlauben es uns unsere Preise auf einem erschwinglichen Level zu halten. Wir sind sehr erfahren in diesem Bereich und stehen in direktem Kontakt mit den Herstellern, sodass kein Zwischenhändler nötig ist. Außerdem beschaffen wir nur die höchste Bauholz-Qualität und haben einen effizienten, akkuraten Prozess entwickelt, der Verschwendung reduziert und minimalen Holzverlust sicherstellt.

Um mehr über unsere Preise unserer günstigen Eiche-Küchenarbeitsplatten zu erfahren, besuchen Sie bitte unseren Preisbildungsabschnitt in diesem Guide.

Standard Eiche Arbeitsplatten sind aus 40mm breiten Lamellen, mit vielen traditionellen Extras, zusammengesetzt.
Für eine luxoriöse Erscheinung werden die Deluxe Eiche Arbeitsplatten aus 90mm breiten Lamellen hergestellt.
Für einen eleganten Look dieser Eiche-Arbeitsplatten sorgen die durchgehenden Lamellen, welche über die gesamte Länge der Arbeitsplatte verlaufen.

Bauweise

Das Holz für diese Eiche-Arbeitsplatten ist speziell ausgesucht wegen seines „grünen Charmes“ und der natürlichen Farbvariationen. So können auch Kunden von den “angeborenen” Qualitäten der Eiche profitieren, sowohl von der Charakteristik wie auch von der Stärke und Härte des Holzes.

Alle Standard-Arbeitsplatten sind aus individuellen, 40mm breiten Lamellen zusammengesetzt. Lamellen – oder Holzstäbe – werden in einer für Arbeitsplatten geeignete Formation unter Hochdruck verbunden und keilgezinkt, sodass jeder individuelle Holzabschnitt klar zu erkennen ist.

Der Keilverzinkungsprozess ist wichtig für den ästhetischen Charme, die Ökonomie und das Maximum an Haltbarkeit. Für diese Verbindungsmethode werden Ergänzungsausschnitte vorgenommen, so dass an diesen die Holzstäbe zusammengefügt werden können. Dies erinnert an ineinander greifende Finger. Diese Verbindungsstücke werden dann verklebt, um eine optisch ansprechende Verbindung zu schaffen, die außerordentlich stabil, durch den Gebrauch von Holz ökologisch und stärker als eine Stoß- oder Überlappungsverbindung ist. Perfekt geeignet für den Gebrauch in Ihrer Küche, egal ob Sie Ihre Arbeitsplatte als Eiche-Frühstücksbar oder als Holzarbeitsplatte verwenden möchten.

Materielle Eigenschaften

Baumgröße: 24-35m groß, 1-1,5 m Durchmesser des Stammes

Dichte: 720 kg/m3

Durchschnittliches Trocknungsgewicht: 680 kg/m3

Janka-Härte: (4.980 N)

Krümmungsstärke: 97.1 MPa

Steife des Holzes: 110.60 GPa

Geschichte

Als einer der am besten zu erkennenden Bäume weltweit, ist Eiche international berühmt, bestechend mit einer überzeugenden Kombination aus natürlicher Schönheit und Belastbarkeit gegen Alter und Wetter. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit in der Welt der Holzverarbeitung ist die Eiche seit dem Mittelalter eine der Hauptwaren von Zimmerern und Bauarbeitern.

Diese mittelalterliche Scheune in Bradford-on-Avon ist bekannt für ihr komplexes Holzdach mit riesigem A-förmigen Gerüst.

Anfänglich wurde Eiche direkt nach dem Fällen angefragt. Das frische Holz –auch „grüne Eiche“ genannt – wurde zunächst in Bauten verarbeitet, bevor man auf die Idee kam das Holz zu trocknen um so eine weitere Reihe an Formen und Winkeln, gemäß den Ansprüchen der Zeit, verarbeiten zu können. Noch heute erkennt man das in der Vergangenheit eingesetzte Holz an den Wölbungen mittelalterlicher Scheunen und den Dachstühlen mit Stichbalken der Kirchen und Kathedralen in Europa.

Verordnungen, niedergeschrieben nach dem großen Feuer in London 1666, untersagten den Gebrauch von Holz für das Erbauen von innerstädtischen Gebäuden. Die Folgen der Flächenbrände forderten, dass Ziegel und Mörtel den Platz von Holz, übergehend in eine Zeit der feuerfesten Gebilde, einnehmen sollten. Zimmerleute und Tischler passten sich an, jedoch entwickelte sich der Anstieg an Massiveiche Fußböden und -Mobiliar über die Jahrhunderte hinweg immer stärker.

Dieser Trend zog sich bis zur späten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wo enorme technische Fortschritte CAD Systeme ins Leben riefen – computergesteuerte Designs, fokussiert auf präzise Maße und Zuschnitte.

Es ist nicht schwer zu erkennen, dass sich im Laufe der Zeit einiges verändert hat. In einer Welt, in der Plastik immer mehr im Kommen ist, hat sich Massivholz zu einer Behauptung der Einzigartigkeit entwickelt.

Preis

Durch bestellen des Holzes in großen Mengen, können wir unsere Holzarbeitsplatten zu niedrigen Preisen anbieten.

Worktop Express reduziert die Kosten durch Großanschaffungen und effiziente Prozesse. Wir haben über 5.000 Arbeitsplatten in den Lagern unserer Depots und liefern direkt an Privathaushalte. Unser fortschrittliches Online Bestandssystem minimiert die Anzahl an ungenutzten Lagerbeständen und eliminiert Verlust im Sinne der Umweltfreundlichkeit (auf lange Sicht gesehen natürlich auch die damit verbundenen Kosten). Effiziente Prozesse und unser direktes Internethandel-Modell reduzieren die Fixkosten und erlauben uns somit marktaktuelle Produkte zu niedrigeren Kursen zu vermitteln als andere Internethändler.

Wir sind stolz darauf, Spezialisten für Massivholz und Marktführer unseres Bereiches zu sein. Durch Ausschluss des Zwischenhändlers, den Aufbau eines Expertennetzwerks und interne Förderungsmaßnahmen in jedem Bereich des Unternehmens ist es uns möglich höchst qualitatives Holz an unsere Kunden auszuliefern und das zu einem extrem wettbewerbsfähigen Preis. Es gibt keine Agenten; wir besuchen alle Hersteller wenigstens alle drei Monate um sicherzustellen, dass unsere Standards eingehalten werden. Worktop Express ist momentan der größte Massivholz-Arbeitsplatten-Importeur in UK. Seit 2014 verkauft Worktop Express Arbeitsplatten auch nach Deutschland.

Aufgrund dieser Preise müssen Sie die Qualität unseres Holzes wahrscheinlich selbst sehen, um uns zu glauben – aber wir gehen davon aus, dass Sie vom Endprodukt begeistert sein werden.
Geben Sie diesem wunderbaren Holz durch unseren Muster-Service eine Chance und überzeugen Sie sich selbst.

Eiche ist ein wunderbar vielseitiges Holz, das sowohl gestrichen als auch lackiert atemberaubend aussieht.

Perfekt für:

Eiche ist eines der vielseitigsten Möbelmaterialien. Eiche-Arbeitsplatten verleihen ein gewisses Flair in Country-Küchen mit entenei-blauen Schranktüren oder verbunden mit ungestrichenen Fronten für einen natürlichen, „Landhaus-Look“.

Eiche-Schneidebretter oder Eiche-Aufkantungen runden das bezaubernde und beeindruckende Finish ab.

Bitte besuchen Sie unsere “Massivholz-Eiche-Arbeitsplatten”-Seite, um mehr Informationen zu erhalten, wie Sie diese wunderbaren Arbeitsflächen bestellen können.

Vielleicht interessiert Sie auch:

« Klicken Sie hier, um mehr Info-Guides zu lesen

2 Kommentare für “Auf den Punkt gebracht: Alles über Eiche-Arbeitsplatten, ein Informations-Guide von Worktop Express”

  1. Hallo …!

    Da ich demnächst in mein massives Blockbohlenhaus (Innen: 7 cm starke Blockbohlen aus Fichtenholz) mit Eichendielen-Boden umziehen werde, stellt sich mir die Frage, welche Holz-Ausführung Ihrer Arbeitsplatten für meine mit umziehende Küche nehmen soll. Einerseits käme die Standard Eiche-Arbeitsplatte in Frage, andererseits auch die „Karamell“ Bambus-Arbeitsplatte.

    Hier dazu nun die folgenden Fragen:
    1. Welche der beiden (Eiche/Bambus) Arbeitsplatten erfordert weniger Pflegeaufwand?
    2. Dunkelt die „Karamell“ Bambus-Arbeitsplatte noch etwas nach? Was für mich wünschenswert wäre.
    3. Was ist bezüglich dem Ausschnitt für ein flächenbündiges Kochfeld zu beachten (Fugenbreite bei Eiche/Bambus)?
    Der Hersteller des Kochfelds geht von einer Fugenbreite von 2 mm je Seite aus, hat dabei aber sicher nicht an eine Arbeitsplatte aus Massivholz gedacht.

    Für die Beantwortung meiner Fragen im Voraus, besten Dank!

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Herwerth

  2. Guten Tag Herr Herwerth,

    vielen Dank für Ihre Nachricht auf unserer Website. Gern beantworten wir Ihre Fragen:
    All unsere Arbeitsplatten müssen gepflegt werden, da es sich um Naturprodukte handelt. Wir empfehlen die Arbeitsplatten einzuölen. Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.worktop-express.de/holzarbeitsplatten-installation-und-nachsorge.html
    Karamell Bambus ist etwas strapazierfähiger, weil das Material gepresst ist, aber bei der Pflege der verschiedenen Holzarten bestehen keine großen Unterschiede.

    Karamell Bambus dunkelt etwas nach. Bitte beachten Sie, dass auf unserer Website Arbeitsplatten gezeigt werden, die dreimal eingeölt wurden. Sie können sich zusätzlich die Galerie anschauen, um einen Eindruck zu bekommen. Wir bieten auch einen Musterservice an. Die Muster sind auf der Oberseite einmal geölt, auf der Unterseite nicht. So können Sie sehen, wie sich die Farbe des Materials durch das Einölen verändert.

    Bei einem Ausschnitt für ein flächenbündiges Kochfeld gehen wir grundsätzlich von den Maßen aus, die der Hersteller angibt. Zwischen dem Rand des Kochfelds und Ausschnittkante sollten ein, zwei Millimeter Platz eingeplant werden, damit der Übergang mit hitze- und wasserbeständigem Silikon und/oder einen Dichtband versiegelt werden kann. Hier kann es also ggf. eine kleine Abweichung zu den Angaben des Herstellers geben.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gern bei uns.

    Ihr Worktop Express Team

Hinterlassen Sie eine Nachricht