Worktop Express DE Blog > Mut zur Farbe: Drei Ideen für eine angesagte Küche

Mut zur Farbe: Drei Ideen für eine angesagte Küche
Apr 06

Auch 2018 gibt es wieder einiges an unterschiedlichen Farbtrends zu entdecken, die nicht nur in die Modewelt passen. Mut zur Farbe kann auch in Ihrem Zuhause als Motto umgesetzt werden, egal, ob Sie es eher knalliger mögen oder Pastellfarben bevorzugen. Wir haben Ihnen drei Farbideen herausgesucht, die sich ganz einfach in Ihrer Küche umsetzen lassen.

Anhaltender Dschungel-Trend

Mut zur Farbe: Pastellgrün

Quelle : Pinterest

Frisch wie der Frühling verleiht Pastellgrün jedem Raum einen lebendigen Look und ist gleichzeitig natürlich und großartig zu kombinieren. Daher ist es nicht überraschend, dass auch dieses Jahr der Dschungel-Trend weiter anhält und als Wandfarbe äußerst beliebt ist. Besonders gut lassen sich diese Grüntöne unteranderem mit Holzelementen, wie unsere Holzarbeitsplatten, kombinieren, um ein natürliches Aussehen zu schaffen. Aber auch Kupferaccessoires sowie Pflanzen passen ausgezeichnet dazu. Als Farboption bietet sich beispielsweise die Wandfarbe „Hüterin der Freiheit“ von Alpina an.

Pantone® Farbe des Jahres 2018: Ultra Violet

Mut Zur Farbe: Ultra Violet

Quelle : Harpersbazaar

Sie haben diesen Farbtrend bestimmt schon im Zusammenhang mit der Modewelt entdeckt und wir finden, dass er sich durchaus auch im Zuhause umsetzen lässt. Die von dem Farbinstitut Pantone® ausgewählte Farbe des Jahres 2018 setzt garantiert ein Statement und bringt leben in Ihre Küche. Laut dem Institut drückt Ultra Violet unteranderem Originalität und Einfallsreichtum aus – ideal für einen Ort wie die Küche! Egal, ob Sie sich für Möbel, Accessoires oder Wände in diesem Lilaton entscheiden, hiermit schaffen Sie ein Highlight. Als kostengünstigste Variante empfehlen wir eine Feature-Wand, die beispielsweise ideal zu gedeckten Farben oder Holzmöbeln passt.

Trendfarbe Grau

Mut zur Farbe: Grau

Quelle : Wiktionary

Grau hat sich in den letzten Jahren als immer beliebter erwiesen und zeigt sich auch jetzt noch als eine der Lieblingsfarben an der Wand. Diese Farbe ist wie ein weißes Hemd im Kleiderschank: Zeitlos und zu fast allem kombinierbar. Grau ist außerdem alles andere als kühl. Erhältlich in den unterschiedlichsten Nuancen, wärmt es einen Raum und lässt Farben noch mehr strahlen. In Kombination mit dem angesagten Betonoptik-Trend bringt diese Farbe einen edlen Look in Ihre Küche, entweder als Wandfarbe, Arbeitsplatte oder mit Hilfe von Accessoires.

Es gibt viele verschiedene Wege, um Farbe in die Küche zu bringen und die meisten sind preiswert und einfach umzusetzen. Welchen Farbtrend würden Sie in Ihrem Zuhause umsetzen? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar unter diesem Blog oder auf Facebook!

« Klicken Sie hier, um mehr Blogeinträge zu lesen

Hinterlassen Sie eine Nachricht